Diagnostics Drugs & Therapy Data Devices

Smart Care lab Workshop Projekt D-Care

Online-Event | Klatschen reicht nicht! Für eine zukunftsfähige Pflege brauchen wir gute Netzwerke und clevere Innovationen. Diesen Herausforderungen begegnet das EU-geförderte Interreg Projekt D-CARE als Verbund von zehn Donauanrainerstaaten. Wir, die deutschen Projektpartner BioLAGO und Gründerschiff wollen mit Ihnen nach zukunftsfähigen Lösungen für unsere süddeutsche Region suchen.

Innovation kann auch in der Altenpflege nur dann erfolgreich sein, wenn alle Akteure aus Politik, Wissenschaft, Pflegedienstleister und ärztliches Personal sowie Pflegebedürftige einbezogen werden und auf gegenseitiges Wissen und Erfahrungen zugreifen können. Deshalb möchten wir Sie in den nächsten Schritt im D-CARE Projekt, den Aufbau eines Smart Care Labs im süddeutschen Raum einbinden.

Unser Ziel ist es, eine Umgebung zur Förderung nutzerorientierter Innovationen in der Region aufzubauen, die innovative Lösungen im Smart Care Bereich identifizieren, testen und validieren kann. Erfolgreiche Projekte mit ähnlichen Ansätzen gibt es bereits im LebensPhasenHaus in Tübingen mit dem Schwerpunkt „Zukunft der Pflege“ oder dem Cyber Valley in der Region Stuttgart zum Thema „künstliche Intelligenz“.

Wir möchten mit Ihnen die Pfeiler eines solchen Smart Care Labs diskutieren:

  • Welche Rahmenbedingungen müssen gegeben sein, um innovative Geschäfts-modelle und Produkte in der Pflege zu testen und zu validieren?
  • Welche Stakeholder müssen in so einer Netzwerkumgebung involviert sein?

Mit Frau Prof. Dr. Brockes von Alcare, Expertin für E-Health Lösungen

Aufgrund der anhaltenden Pandemiesituation werden wir den Workshop online veranstalten.

In Kürze an dieser Stelle

Termin

Datum:
14.10.2021

Zeit:
14:30–16:30 Uhr

Kosten:
Eintritt frei

Veranstalter

BioLAGO – Das Gesundheitsnetzwerk
Gründerschiff

Ort

Online-Veranstaltung / Webinar

Kontakt

BioLAGO – Das Gesundheitsnetzwerk

Erija Zhao (Projektleitung)
Tel. +49 (0)7531 – 921 525 2
Fax +49 (0)7531 – 921 525 9
erjia.zhao@biolago.org

Projektpartner

gefördert durch