Großes Staunen beim „1. Telemedizin-Tag Steißlingen“ über digitale Anwendungen

D-Steißlingen | Zum Abschluss eines von BioLAGO durchgeführten Telemonitoring-Projekts in Steißlingen, veranstaltete das Gesundheitsnetzwerk am 27. Oktober 2023 den „1. Telemedizin-Tag Steißlingen“ in der kleinen Gemeinde bei Singen. Hauptattraktion des Tages war der „Digital Health Truck“ der Koordinierungsstelle Telemedizin des Landes Baden-Württemberg (KTBW), der den BürgerInnen von Steißlingen kostenfrei die mannigfaltigen digitalen Lösungen in der Gesundheitsversorgung von heute mit Blick auf die Zukunft vermittelte.

Konkret erklärten im Innern des Trucks zwei Expertinnen der KTBW die innovativsten Lösungen aus dem Bereich der Telemedizin sehr anschaulich und zeigten, wie die faszinierende digitale Medizin-Technologie von heute die Gesundheitsversorgung von morgen im Landkreis Konstanz (sowie der ganzen Republik) nachhaltig optimieren wird – und dies mitten im Ortskern im Innenhof der Gemeinschaftsschule Steißlingen (GMS), so dass sich gut 150 BürgerInnen im Laufe des Tages ein plastisches Bild von der Telemedizin machen konnten.

Als Fördermittelgeber für das Telemonitoring-Projekt Steißlingen im Landkreis Konstanz war als Repräsentant des Landratsamts der stv. Landrat Philipp Gärtner angereist, um zusammen mit Steißlingens Bürgermeister Benjamin Mors die Veranstaltung mit BioLAGO-Projektleiter Carlos Lange-Prollius zu eröffnen. Beide ließen sich genauso von den beiden hochkompetenten KTBW-Expertinnen Sarah Ganz und Maria Aydin in die Welt der digitalen Lösungen mit Virtuellen Brillen, den neusten Apps oder State-of-the-Art-Hardware begeistern wie die grüne Landtagsabgeordnete (B-W) Dorothea Wehinger, die den Truck noch am Nachmittag aufsuchte und sich sichtlich beeindruckt ob der unzähligen Möglichkeiten der digitalen Lösungen im Gesundheitsbereich im Allgemeinen und der Telemedizin im Besonderen zeigte.

Neben dem durch Eva Botzenhart-Eggstein (Leiterin Öffentlichkeitsarbeit) geführten BioLAGO-Stand erwarteten die BesucherInnen des „1. Telemedizin-Tags Steißlingen“ in der Lobby der Schule Infostände mit erprobten telemedizinischen Angeboten vom Projektpartner alcare aus der Schweiz sowie von der Pflegestation Bodensee e.V., der das Telemonitoring-Projekt von BioLAGO als großer Akteur in der Bodenseeregion mit weit über 500 Pflegekräften unterstützt hat. Besonders hervorzuheben ist, dass der Tag gleich mit einem besonderen Service für alle Schüler der Klassen 8-10 der GMS begann, die am Morgen bereits zwei Stunden lang exklusiven Zutritt zum „Digital Health Truck“ bekamen, was die gut 200 SchülerInnen sichtlich faszinierte. Durch das engagierte Mitwirken vieler SchülerInnen mit selbstgemachten Speisen an verschiedenen Verkaufsständen und einem eigens eingerichteten Café in der Lobby der GMS wurde die Veranstaltung erst zum richtigen „Telemedizin-Event“ für die Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen in Steißlingen. Für die perfekte Organisation am Ausrichtungsort in der GMS hatte Schuldirektor Mario-Thomas Born mit seinem Team gesorgt, so dass sich alle Beteiligten bereits auf einen „2. Telemedizin Tag Steißlingen“ in naher Zukunft freuen.

 

BioLAGO-Stand auf 1. Telemedizin-Tag in Steißlingen im Foyer der GMS. ©BioLAGO e.V.

 

Reges Treiben am „Digital Health Truck“ am 1. Telemedizin-Tag in Steißingen“. ©BioLAGO e.V.

Die Projektkoordinatorin der KTBW Sarah Ganz mit BioLAGO-Projektleiter Carlos Lange-Prollius vor dem „Digital Health Truck“. ©BioLAGO e.V.

BioLAGO-Pressechefin Eva Botzenhart-Eggstein und BioLAGO Projektleiter Carlos Lange-Prollius freuen sich auf die Besucher des Telemedizin-Tags Steißlingen. ©BioLAGO e.V.

v. links_Der stv. Landrat Philipp Gärtner, Steißlingens Bürgermeister Benjamin Mors, KTBW-Koordinatorin Sarah Ganz, Telemonitoring-Patientin Gesine Hitschler, BioLAGO-Projektleiter Carlos Lange-Prollius sowie Schuldirektor Mario-Thomas Born vor dem Besuch des „Digital Health Truck“ der KTBW. ©BioLAGO e.V.

KTBW-Projektkoordinatorin Maria Aydin instruiert Steißlingens Bürgermeister Mors an der VR-Brille. ©BioLAGO e.V.

 

 

Der „Digital Health Truck der KTBW“ am optimalen Ort im Hof der Gemeinschaftsschule Steißlingen. ©BioLAGO e.V.

 

 

 

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.