BioLAGO-Bürgerforum zeigt Chancen der personenzentrierten Gesundheitsprodukte

D-Konstanz I Im Rahmen der Gesundheitstage Bodensee gestaltete BioLAGO das Panel "Gesund und sicher im Alter: Wie personenzentrierte Gesundheitsprodukte helfen unabhängig zu bleiben". Vorträge von Expertinnen und Experten aus Forschung und Industrie zeigten den interessierten Bürgern, wie Innovationen aus Telemedizin, Medizintechnik und Diagnostik helfen können, um Sicherheit und Gesundheit zuhause zu gewährleisten.

Neue Technologien können den Alltag im Alter einfacher und sicherer machen. Doch oft existieren Hemmschwellen, wenn neue, digitale Geräte zum Einsatz kommen sollen. Deshalb haben die Experten und Expertinnen aus dem BioLAGO-Netzwerk auf der Bühne der Gesundheitstage Bodensee ihre Produkte vorgestellt.

Den Auftakt machte BioLAGO-Projektleiter Carlos Lange-Prollius. In seinem Vortrag zur digitalen Optimierung der Gesundheitsversorgung im Landkreis Konstanz hat er einen spannenden Erfahrungsbericht zum Telemonitoring-Projekt Steißlingen vorgestellt. Im Anschluss erklärte Giovanna Ratini, Geschäftsführerin der Proximo-WSD UG, wie die ELENA-App Angehörige dabei unterstützt, sicher und einfach mit Senioren in Verbindung zu bleiben. Danach stellte Dr. Walter Naumann, Projektleiter der ETO GRUPPE TECHNOLOGIES GmbH den CARITAG vor, ein Gerät, das zeigt, wo sich z.B. Senioren befinden und damit zu deren Sicherheit und Mobilität beiträgt. Mit dem Vortrag „Heimdiagnostika: Der Schlüssel gegen Osteoporose“ machte Fernando Ammann von eggo.health auf das breite Problem des Vitamin-D Mangels aufmerksam und erläuterte, wie modere Heimdiagnostika dabei helfen können, die eigenen Werte im Blick zu behalten.

Den Abschluss des Bürgerforums bildete eine Podiumsdiskussion, bei der alle Referentinnen und Referenten die unterschiedlichen Fassetten zum Thema Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum aufzeigen konnten.

Wir danken allen Sprecherinnen und Sprechern für Ihren wertvollen Beitrag!

Kontakt

BioLAGO e.V. - das Gesundheitsnetzwerk
Eva Botzenhart-Eggstein
Projektleitung & Kommunikation

+49 (0)7531 – 71409 13

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 1?