Hit Discovery Constance GmbH (HDC)

Die Hit Discovery Constance GmbH (HDC) bietet Dienstleistungen im Bereich Hochdurchsatzscreening und Substanzlogistik für Life-Science-Unternehmen, akademische Einrichtungen und Forschungszentren an.

Zu den Kompetenzen des Unternehmens gehören Assay-Entwicklung, Hochdurchsatz-Screening (HTS) mittels konventioneller biochemischer, zellulärer und radiometrischer Assay-Methoden, Phänotyp-basiertes Screening mit Hilfe automatisierter Mikroskopie (High Content Screening), sowie die Lagerung und Verwaltung von Substanzbibliotheken. Die HDC verfügt über drei vollautomatisierte Screeninganlagen sowie ein vollautomatisiertes REMP-Substanzlogistik-System mit einer Lagerkapazität von 50 Millionen Substanzen bei -20°C. Getestet werden können sowohl Substanzbibliotheken von Kunden, als auch eine am HDC zur Verfügung stehende Sammlung von 240.000 sorgfältig zusammengestellten niedermolekularen Verbindungen. Das Unternehmen ist ein Joint Venture der Partnerunternehmen Lead Discovery Center (Dortmund), Centre for Drug Design and Discovery (CD3, Belgien) und Axxam (Italien).

BioLAGO-Branche

Biotechnologie Biotechnologie

Kompetenzen

Hochdurchsatzscreening (HTS), Substanzlogistik, Assay-Entwicklung, Substanzbibliothek

ADRESSE

Byk-Gulden-Str. 2
D-78467 Konstanz
Tel: +49 (0)7531 – 12 731 30
Web: hit-discovery.com

ANSPRECHPARTNER

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

Dr. Thilo Enderle
CEO / Geschäftsführer
Thilo.Enderle@hit-discovery.com

NOCH KEIN MITGLIED?

Werden auch Sie BioLAGO-Partner und profitieren Sie von unseren speziellen Services für die Life Science-Branche!