Bio-Protect Gesellschaft für Phytopathologie mbH

Bio-Protect Gesellschaft für Phytopathologie mbH

Die Bio-Protect Gesellschaft für Phytopathologie mbH bietet Dienstleistungen im Bereich der Diagnose von Phytopathogenen (z.B. Feuerbrand, Phytophthora spp,), Wirksamkeitsprüfungen (Apfelschorf, Feuerbrand, P. infestans, u.a.) und ist spezialisiert auf die Entwicklung und Durchführung von Fungizidresistenztests.

Unsere Forschung ist fokussiert auf das Gebiet des biologischen Pflanzenschutzes. Der Grundgedanke: Natürliche Feinde mit natürlichen Gegenspielern bekämpfen. In mehrjähriger Forschungsarbeit wurden auf der Basis dieses Ansatzes leistungsfähige Präparate entwickelt, deren Einsatzgebiete unter anderem die Bakterienkrankheit Feuerbrand im Obstbau und pilzliche Erreger von Fäulen beim Apfel, Erdbeeren, Weintrauben und Zitrusfrüchten sind. Die Präparate auf Basis natürlicher Hefestämme werden von Lizenznehmern mit biotechnologischen Verfahren hergestellt und weltweit vertrieben.

Neuentwicklungen sollen Oomyceten (P. infestans und falsche Mehltaupilze) in Kartoffeln, Gurken und an Weinreben bekämpfen.

BioLAGO-Branche

Biotechnologie Biotechnologie Diagnostik und Analytik Diagnostik und Analytik

Kompetenzen

Phytopathologie, biologische Pflanzenschutz, Pilze, Bakterien

ADRESSE

Lohnerhofstr. 7
D-78467 Konstanz
Tel.: +49 (0)7531 – 69 06 61
Fax: + 49 (0)7531 – 69 06 60
E-Mail: info@bio-protect.de
Web: www.bio-protect.de

ANSPRECHPARTNER

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

Dr. Stefan Kunz
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0)7531 – 69 06 61
E-Mail: kunz@bio-protect.de

NOCH KEIN MITGLIED?

Werden auch Sie BioLAGO-Partner und profitieren Sie von unseren speziellen Services für die Life Science-Branche!