Unsere Veranstaltungsformate

Die BioLAGO-Veranstaltungen vermitteln Wissen und fördern die Kooperation zwischen Netzwerkmitgliedern und externen Partnern. Sie umfassen Transfer- und Informationsveranstaltungen sowie Workshops und Weiterbildungsseminare. Überblick über unsere regelmäßigen Veranstaltungsformate:

Wissenschaft-trifft-Wirtschaft
Diagnostics-4-Future Conference
BioLAGO Academy
Lebensmittel von morgen: Bürger- und Expertenforum
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop mit integriertem Hackathon „Daten und Schnittstellen im Labor“

Juli 4 @ 9:30 - 16:30 UTC+2

labautomation

04.07.2019

Workshop mit integriertem Hackathon „Daten und Schnittstellen im Labor“

D-Konstanz | Automatisierung, Digitalisierung und Gerätevernetzung sind Trends, die sich über alle Branchen erstrecken und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Auch das Labor der Zukunft wird von diesen Trends geprägt und stellt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) vor große Herausforderungen.

Spricht man über das Labor der Zukunft, denkt man oft an Daten. Die einfachere Erzeugung, bessere Nutzung und effizienteres Management von Daten spielen hierbei eine bedeutende Rolle. Denn ohne eine leicht zugängliche Datenbasis und einem optimalen Datenfluss zwischen Systemen können moderne Datenanalysen, maschinelles Lernen und Methoden der künstlichen Intelligenz nicht realisiert werden.

Sie wollen wissen, wie der Datenaustausch im Labor der Zukunft aussehen könnte? Oder Sie haben Lust, bei der Gestaltung von effizienterem Datenmanagement mitzuwirken? Dann kommen Sie zum Workshop mit integriertem Hackathon am 04.Juli 2019 in Konstanz.

BioLAGO organisiert diese Veranstaltung im Rahmen des Projekts „Labor 4.0“ gemeinsam mit SiLA und AnIML, um den Austausch zwischen Anwendern aus KMU-Laboren und Anbietern von IT-Automationslösungen zu den Themen Datenaustausch und -management sowie Schnittstellen und herstellerübergreifende Gerätesteuerung zu fördern. 

Für Labormitarbeiter aus nicht-technischen Bereichen ist dies eine ideale Gelegenheit, sich in mehreren Vorträgen darüber zu informieren, wie Standards Ihnen im Labor helfen und Ihre tägliche Arbeit erleichtern können. Anschließend an die Vorträge können Sie die Themen in Workshops vertiefen und sich austauschen. Die Agenda zum Workshop finden Sie hier.

Interessierte aus technischen Bereichen haben die Möglichkeit, beim Hackathon aktiv an der Entwicklung des Standards mitzuwirken, SiLA- und AnIML-erweiterte Geräte auszuprobieren, mit unseren technischen Experten zu sprechen und vieles mehr. Mehr Informationen zum Ablauf finden Sie hier.

Verpassen Sie nicht den gemeinsamen Workshop mit integrierten Hackathon von BioLAGO mit SiLA und AnIML. Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz indem Sie sich über das Anmeldeformular registrieren.

Vorträge & Workshop
09:30 Uhr Ankunft, Registrierung, Networking
10:00 Uhr Begrüßung
10:15 Uhr Vortrag 1:  Überblick AnIML & SiLA 2
Dr. Burkhard Schäfer (BSSN Software GmbH, SiLA und AnIML)
10:35 Uhr Vortrag 2: Connecting preanalytics and the laboratory
Dr. Malte Dancker (Smart4Diagnostics GmbH)
10:55 Uhr Vortrag 3: Semantic Notations for Life Sciences – current developments, (potential) applications, and limitations
Dr. Helmut Köster (pantaBio AG)
11:15 Uhr Vortrag 4: Labautomation in der Molekularbiologie
Rüdiger Trojok (Bio.kitchen)
11:25 Uhr Vortrag 5: SiLA in der Praxis
Michael Köppl (HDC – Hit Discovery Constance GmbH)
11:35 Uhr Diskussion/Panel mit Speakern
Moderation: Dr. Martin Winter (LAN – Lab Automation Network)
12:00 Uhr

Mittagspause

im Anschluss ggf. kurze Laborführung bei
HDC – Hit Discovery Constance GmbH (ca. 12:40 Uhr)

13:00 Uhr

Parallele Workshops zu den Themen:

·         Datenaustausch

·         Management und Lebenszyklus

·         LIMS/ELN Anbindung von Analysegeräten

·         Automatisierung von Laborprozessen

15:00 Uhr Wrap-up mit Ergebnissen aus Arbeitsgruppen
15:30 Uhr Wie entstehen Standards? Wie wirke ich mit?
16:00 Uhr Abschluss

(Programmänderungen vorbehalten)

Hackathon
Hackathon
09:30 Uhr Ankunft, Registrierung, Networking
10:00 Uhr Begrüßung
10: 15 Uhr Vortrag 1:  Überblick AnIML & SiLA 2
Dr. Burkhard Schäfer (BSSN Software GmbH, SiLA und AnIML)
10:35 Uhr Hackathon Runde 1
12:00 Uhr

Mittagspause

im Anschluss ggf. kurze Laborführung bei HDC – Hit Discovery Constance GmbH (ca. 12:40 Uhr)

13:00 Uhr Hackathon Runde 2
15:00 Uhr Wrap-up mit Ergebnissen aus Arbeitsgruppen
15:30 Uhr Wie entstehen Standards? Wie wirke ich mit?
16:00 Uhr Abschluss

(Programmänderungen vorbehalten)

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

BioLAGO – das Gesundheitsnetzwerk
Lena Mast
Projektmanagement & Referentin der Geschäftsführung
Tel. +49 (0)7531 – 921 5253
E-Mail: lena.mast@biolago.org

Termin

Datum:
04. Juli 2019
Zeit:
09:30 – 16:30
Kosten:
Eintritt frei

Veranstalter

BioLAGO e.V. – Das Gesundheitsnetzwerk

SiLA
Website

AnIML
Website

Ort

The Plant Konstanz
Gebäude „12 in The Plant“
Byk-Gulden-Str. 2
Konstanz, 78467 Deutschland
Google Maps & Routenplaner

Veranstaltungspartner

Sponsor

Das BioLAGO Projekt „Labor 4.0 – intelligente Digitalisierung und Automatisierung für KMU am Bodensee“ wird gefördert durch den Interreg Kleinprojektefonds im Interreg V Programm „Alpenrhein Bodensee-Hochrhein“.

Details

Datum:
Juli 4
Zeit:
9:30 - 16:30

Veranstalter

BioLAGO e.V.
SiLA
AniML