Unsere Veranstaltungsformate

Die BioLAGO-Veranstaltungen vermitteln Wissen und fördern die Kooperation zwischen Netzwerkmitgliedern und externen Partnern. Sie umfassen Transfer- und Informationsveranstaltungen sowie Workshops und Weiterbildungsseminare. Überblick über unsere regelmäßigen Veranstaltungsformate:

Wissenschaft-trifft-Wirtschaft
Job-Dating Life Sciences Bodensee
Lebensmittel von morgen: Bürger- und Expertenforum
BioLAGO academy
BioLAGO Meeting Point
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

cyberTREFF: „Cybercrime – eine Gefahr für Unternehmen“

März 27 @ 17:45 - 21:00 UTC+2

27.03.2019

cyberTREFF: „Cybercrime – eine Gefahr für Unternehmen“

D-Konstanz | Wie ist die Cybercrime-Landschaft strukturiert und organisiert? Welche Bedrohungen und Angriffe dominieren und welche Schutzmöglichkeiten gibt
es dagegen? Und wie können digitale Spuren verfolgt werden? Bei der Veranstaltung „Cybercrime – eine Gefahr für Unternehmen“ am 27. März 2019 um 18 Uhr in
der IHK Hochrhein-Bodensee werden drei IT-Sicherheitsexperten, u. a. vom Landesamt für Verfassungsschutz und dem Landeskriminalamt, diese und weitere
Fragen beantworten. Veranstalter ist cyberLAGO, das digitale Kompetenznetzwerk, in Kooperation mit der IHK Hochrhein-Bodensee.

Jedes Unternehmen verfügt über sensible Daten und Informationen. Durch Cyberkriminalität gelangen diese immer wieder in die Hände unbefugter Dritter. Allein in Deutschland entstehen durch solche Angriffe wirtschaftliche Schäden von mehreren Milliarden
Euro pro Jahr. Zu den Betroffenen gehören viele kleine und mittlere Unternehmen.
Gleich drei Experten werden das Thema Cyberkriminalität aus drei unterschiedlichen
Blickwinkeln beleuchten: Prof. Dr. Jürgen Neuschwander, Dekan der Fakultät Informatik der HTWG Konstanz und Vorstand des cyberLAGO e.V., Walter Opfermann, Leiter der Abteilung Spionageabwehr im baden-württembergischen Landesamt für Verfassungsschutz, und Torsten Seeberg, Abteilung Cybercrime/Digitale Spuren des Landeskriminalamts Baden-Württemberg. Walter Opfermann und Torsten Seeberg werden dabei Einblicke in ihre Arbeit geben und anhand von realen Beispielen die Bedrohungslage
und Schutzmöglichkeiten verdeutlichen. Sie erläutern außerdem, wie die relevanten Behörden vernetzt sind und welche Hilfestellungen die Zentrale Ansprechstelle für Cybercrime und der Verfassungsschutz im Land für betroffene Unternehmen bietet.

„Cybercrime – eine Gefahr für Unternehmen“ ist eine gemeinsame Veranstaltung des
digitalen Kompetenznetzwerks cyberLAGO und der IHK Hochrhein-Bodensee. Die Veranstaltung ist Teil des Projekts „BodenseeMittelstand 4.0“, bei dem es darum geht, die
KMU rund um den Bodensee bei der digitalen Transformation zu begleiten. Das Projekt
„ABH051 BodenseeMittelstand 4.0“ wird aus Mitteln des Programms Interreg V „Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein“, dessen Mittel vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und vom Schweizer Bund zur Verfügung gestellt werden, gefördert.

Über cyberLAGO
cyberLAGO ist das länderübergreifende Kompetenznetzwerk für Digitalwirtschaft und IT
in der Bodenseeregion. Die Clusterinitiative bündelt nicht nur die digitalen Kompetenzen
und fördert den Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft, sondern sieht sich als zentrale Anlaufstelle und Unterstützer für andere Branchen in allen Fragen rund um Digitalisierung, digitale Transformation, IT und IT-Sicherheit. Dabei geht es sowohl um neue
digitale Geschäftsmodelle, Management, Marketing, Human Resources und Entwicklungsmethoden als auch um Erfahrungen im Einsatz neuester Technologien (z. B. IoT,
Big Data, Künstliche Intelligenz, Blockchain, Cloud-Dienste, Mobile Apps). 2016 wurde
das Netzwerk für Digitalwirtschaft und IT in das Exzellenzprogramm „go cluster“ des
Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgenommen.

Programm
  • 17:45 Uhr: Einlass
  • 18:00 Uhr: Begrüßung und One Minute Pitches
  • 18:10 Uhr: Einführung Prof. Dr. Jürgen Neuschwander
  • 18:25 Uhr: Vorträge von Walter Opfermann und Torsten Seeberg
    Anschließend Diskussion und Networking

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

cyberLAGO e.V.
Tel. +49 (0) 7531 584 8190
E-Mail: info@cyberlago.net

Termin

Datum:
27. März 2019
Zeit:
18:00 – 21:00 Uhr
Kosten:
für cyberLAGO-Mitglieder kostenlos, für Externe 10 € Eintritt.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine
Anmeldung erforderlich

Ort

IHK Hochrhein-Bodensee
Reichenaustraße 21
Konstanz, 78467 Deutschland
Google Maps & Routenplaner

Details

Datum:
März 27
Zeit:
17:45 - 21:00
Website:
https://cyberlago.net/event/cybertreff-cybercrime-eine-gefahr-fuer-unternehmen/

Veranstaltungsort

IHK Hochrhein-Bodensee
Reichenaustraße 21
Konstanz, 78467 Deutschland
Website:
https://www.konstanz.ihk.de/

Veranstalter

cyberlago
IHK Hochrhein-Bodensee