28.11.2018

Diagnostics-4-Future Conference 2018

D-Konstanz | Das BioLAGO-Kompetenznetz für Diagnostik „DiagNET“ bringt Ende November Mediziner, Anwender und Anbieter aus der Diagnostik zu einer eintägigen internationalen Konferenz am Bodensee zusammen. Führende Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin präsentieren und diskutieren zu den dominierenden Branchenthemen: Multiresistente Erreger, Krebsdiagnostik,  Therapie-Monitoring und Lifestyle & Diagnostik.

Die Programm-Schwerpunkte sind gleichzeitig die Themen der Arbeitsgruppen(-Projekte) im länderübergreifenden DiagNET, dem einzigen internationalen Kompetenznetzen für Diagnostik in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Charakter, Besonderheit und Ziele der Konferenz:

  • Fachkompetenz: Die Veranstaltung entsteht aus dem durch EU/Interreg geförderten Kompetenznetz für Diagnostik „DiagNET“ heraus. In diesem arbeiten Unternehmen, Forschung und Kliniken für neue Diagnoseverfahren eng zusammen.
  • Anwendungsbezug: Ausgangspunkt sind diagnostische Fragestellungen von Anwendern (z.B. Ärzte, Kliniken, Labore), die durch das Zusammentreffen mit Entwicklern und Technologielieferanten den Anstoss für neue Lösungen geben sollen. Kompatibilität zu Anwenderprozessen (Klinikalltag) ist ein zentraler Faktor.
  • Patientenorientierung:  Adressiert werden insbesondere auch patientennahe Lösungen (Point-Of-Care-Testing) für die Gesundheitsversorgung in nicht-urbanen Regionen wie dem Bodenseeraum.
  • Offenheit: inhaltlich und geografisch: Die Konferenz vernetzt Partner aus Europa mit der Vierländerregion Bodensee.

Themen der Konferenz

  • Krebsdiagnostik , Multiresistente Erreger, Therapie-Monitoring, Lifestyle & Diagnostik

Programm, Infos & Anmeldung: www.diagnostics4future.org

Über DiagNET

Das Projekt „DiagNET- Diagnostik der Zukunft“ zielt auf die Entwicklung und Optimierung von Diagnoseverfahren in einem Kompetenznetz von Wirtschaft und Wissenschaft in der Vierländerregion Bodensee und darüber hinaus. Diese sollen in Arztpraxen und Laboren vor Ort einsetzbar sein und so lange Wege zu den Krankenhäusern ersparen. Damit wird die medizinische Versorgung ländlicher Räume deutlich verbessert. Im Projekt sollen beispielsweise Schnelltests zum Nachweis von multiresistenten Erregern entwickelt werden. Das Projekt „DiagNET- Diagnostik der Zukunft“ wird gefördert durch die Europäische Union und den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Programms „Interreg V Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein“.

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

BioLAGO – das Gesundheitsnetzwerk
Michael Statnik
Leiter Projekt „DiagNET: Diagnostik der Zukunft“
Tel.: +49 (0)7531 – 921525 2
Fax: +49 (0)7531 – 921525 9
E-Mail: michael.statnik@biolago.org

Termin

Datum:

28. November 2018

Zeit:

09:30 – ca. 17:30

Teilnahme:

kostenfrei durch Unterstützung im Programm Interreg V Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein

Veranstalter

BioLAGO e.V. – the health network
Byk-Gulden-Str. 2
D-78467 Konstanz
Website

Ort

Steigenberger Inselhotel
Auf der Insel 1
D-78462 Konstanz

Google Maps & Routenplaner

Förderer

Partner aus Medizin und Wissenschaft

Partner aus der Industrie

Partner Cluster & Verbände