Devices

stimOS GmbH

Die stimOS GmbH mit Sitz in Konstanz erforscht und entwickelt Implantatmaterialien und Implantat-Oberflächen. Forschungsschwerpunkte des Unternehmens sind Oberflächenveredelung und -funktionalisierung, Bioaktivierung, Wirkstofftransport und Next-Generation-Implantatmaterialien.

Die Firma setzt sich für die schnellere und stabilere Einheilung von Implantaten ohne entzündliche Reaktionen oder sonstigen Komplikationen ein. Auch die Beratung und Assistenz bei Forschung und Entwicklung gehören zur Expertise der stimOS. Das Unternehmen ist zudem spezialisiert auf Verfahren zur Oberflächenveredelung, bei denen die gewünschte Wirkstoffkombination „on demand“ auf das Implantat aufgetragen werden kann.
Dabei wird stimOS durch das Steinbeis-Transferzentrum Nanostrukturen und Festkörperanalytik sowie das NEB NANO-Zentrum unterstützt. Gegründet wurde das Start-Up von drei Wissenschaftlern der Universität Konstanz und einem Manager aus der Medizintechnik.

Kompetenzen

Medizintechnik, Implantatmaterialien, Oberflächenveredelung, Bioaktivierung, Wirkstofftransport

Adresse

Fritz-Reichle-Ring 2
DE-78315 Radolfzell

Tel.: +49 160 780 9628
Web: www.stimos.net

Ansprechpartner

Dr. Dietmar Schaffarczyk
CEO
E-Mail: zyk@stimos.net