Diagnostics

Schwarzwald-Baar-Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH

Das Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen (SBK) ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg und mit zirka 3.000 Mitarbeitern und 1.000 Betten an zwei Standorten einer der großen Zentralversorger im südlichen Baden-Württemberg.

Das Klinikum gehört zu den zehn größten nicht universitären Kliniken in Baden-Württemberg und zu den 80 größten in Deutschland. Mit 26 hoch spezialisierten Hauptabteilungen und zwei Belegabteilungen, zumeist auf universitärem medizinischem Niveau, bietet die Einrichtung ein zukunftsorientiertes Leistungsspektrum vergleichbar der „Maximalversorgung“. Unter anderem umfasst das leistungsstarke Zentralklinikum Zentren für Diabetes und Onkologie sowie folgende Leistungsbereiche: Kardiologie, Altersmedizin, Intensivmedizin wie auch Allgemein- und Viszeralchirurgie. Außerdem sind eine Hebammenschule und eine Pflegeschule mit Kinderkrankenpflege und Krankenpflegeschule angegliedert.

Als Gründungsmitglied des Verbundes zur „Qualität und Management im Krankenhaus“ (QuMiK) widmet sich der Zentralversorger mit besonderer Intensität dem Thema Qualität. Des Weiteren bietet das SBK als anerkannte Weiterbildungsstätte verschiedene Qualifizierungen.

Kompetenzen

Innere Medizin, Onkologie, Kardiologie, Pneumologie, Pathologie, Neurologie

Adresse

Klinikstraße 11
DE-D-78052 Villingen-Schwenningen

Tel.: +49 (0)7721 - 934 001
E-Mail:
Web: www.sbk-vs.de

Ansprechpartner

Dr. Matthias Geiser
Geschäftsführer
Tel.: +49 (0)7721 – 938 001
E-Mail: gl@sbk-vs.de