Devices Diagnostics Drugs & Therapy

NIUB Nachhaltigkeitsberatung

Die NIUB-Nachhaltigkeitsberatung hat sich zum Ziel gesetzt, Labore und Life Science-Unternehmen bei der Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit zu unterstützen.

Dr. Kerstin Hermuth-Kleinschmidt, Inhaberin der NIUB-Nachhaltigkeitsberatung, war nach ihrem Studium der Chemie und ihrer Promotion mit Schwerpunkt Mikrobiologie mehrere Jahre im Vertrieb und in der technischen Kundenberatung für Produkte aus dem Life Science-Bereich tätig, bevor sie sich dem Thema Nachhaltigkeit zugewandt hat. Als selbstständige Beraterin liegt ihr Fokus nun auf der Implementierung und Begleitung von Nachhaltigkeitsprozessen in den Life Sciences - sowohl in der naturwissenschaftlichen Arbeit und Forschung wie in Unternehmen. Sie ist zudem als Referentin sowie Verfasserin von Publikationen zu verschiedenen Aspekten der Nachhaltigkeit tätig. Seit 2017 unterrichtet sie am Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaften (ZAK) des KIT Karlsruhe im Rahmen des Studiengangs "Nachhaltige Entwicklung". Als Mitglied von EGNATON seit 2014 hat sie an der Entwicklung von EGNATON-CERT, dem ersten Zertifizierungssystem für nachhaltige Labortechnologien, mitgewirkt und ist nun Teil des Auditteams. Auch im Bereich Nachhaltigkeitskommunikation ist sie gut vernetzt und stellt ihre Expertise in Form von Recherchen und Publikationen zur Verfügung. Die NIUB Nachhaltigkeitsberatung hat ihren Standort in Freiburg.

Kompetenzen

Beratung, Nachhaltigkeit, life science, Recherche und Kommunikation, Corporate Social Responsibility (CSR)

Adresse

Am Neugraben 44
DE-Freiburg Freiburg

Tel.: +49 (0)7664 40 53 160
E-Mail:
Web: niub-nachhaltigkeitsberatung.de

Ansprechpartner

Dr. Kerstin Hermuth-Kleinschmidt

Telefon: +49 (0)7664 40 53 160
             +49 (0)1755 587 741

Mail: info@niub-nachhaltigkeitsberatung.de