Devices Diagnostics

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.

Die Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V. steht für industrienahe, anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Fertigung in der Mikrosystemtechnik.
Mit rund 270 MitarbeiterInnen forscht, entwickelt und fertigt Hahn-Schickard an den Standorten Freiburg, Ulm, Stuttgart und Villingen-Schwenningen Lösungen in der Mikrosystemtechnik – von der ersten Idee bis hin zur Produktion.

Die Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung ist regional verwurzelt und zugleich global gefragter Partner: In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Industrie werden innovative Produkte und Technologien in den Bereichen Sensorik und Aktorik, Systemintegration, Cyber-physische Systeme, Lab-on-a-Chip und Analytik, Mikroelektronik, Aufbau- und Verbindungstechnik, Mikromontage und Packaging realisiert.

Kompetenzen

Lab- on-a- Chip, Medizinprodukte, Mikrosystemtechnik, Point-of-Care Diagnostik, Sensorik, Künstliche Intelligenz, Mikroelektronik, Informationstechnik, Assay-Entwicklung

Adresse

Georges-Köhler-Allee 103
DE-79110 Freiburg

Tel.: +49 761 203-73242
Fax: +49 761 203-73299
E-Mail:
Web: www.hahn-schickard.de

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Tobias Hutzenlaub
Head of Microfluidic Layout & Simulation
E-Mail: Tobias.Hutzenlaub@Hahn-Schickard.de
Tel.: +49 (0) 761 203-73269