24.09.2020

Umfrage: Sind Sie bereit für die neue In-Vitro Diagnostik Regulation (IVDR)?

CH-OLTEN | BioLAGO-Mitglied Effectum Medical lädt alle Interessierten zur IVDR-Umfrage ein. Teilnehmer erhalten ein White Paper mit Schlüsselinformationen zur bevorstehenden IVDR.

Die neue In-Vitro Diagnostik Regulation (IVDR) der Europäischen Union wird im Mai 2022 in Kraft treten und somit einen wesentlichen Einfluss auf die künftigen Geschäftstätigkeiten vieler Unternehmen im Bereich Diagnostik haben. Die Auswirkungen der IVDR umfassen einen erhöhten Bedarf an notified bodies für ca. 80% der Produkte sowie die Ernennung einer/s Regulatory Compliance Verantwortlichen.
BioLAGO-Mitglied Effectum Medical aus Olten (CH) unterstützt als Kompetenzzentrum Medizintechnik und In-Vitro-Diagnostik Unternehmen und insbesondere Start-ups in verschiedenen unternehmerischen Fragestellungen und Prozessen.

Zu ihren Dienstleistungen gehören Qualitätsmanagement, ISO Certification, Product Development, Product Registration, Marketing, Business Development, Back-office-Services und Zugang zu Partnern (z.B. Investoren, Supplier etc.). Die Effectum Medical AG hat bereits einen breiten Erfahrungsschatz im Wechsel von der MDD zu MDR und verstärkt nun auch seine Expertise im Bereich IVDR. Deshalb hat das Schweizer Unternehmen bereits jetzt seine Kapazitäten gestärkt und eine Partnerschaft mit Expand Healthcare geschlossen, um Kunden aus dem Bereich Diagnostik optimal zu unterstützen.
Das Ziel der Effectum Medical AG ist ein hochwertigern Service, der sich passgenau an den Bedürfnissen der Kunden orientiert.
Um dies bestmöglich zu gewährleisten, bittet das Unternehmen alle Interessierten an der 5-minütigen Umfrage ,,IVDR readiness survey“ teilzunehmen.

Alle Teilnehmer erhalten als Dankeschön ein White Paper mit allen wesentlichen Schlüsselinformationen für die bevorstehende IVDR. Sofern erwünscht, bietet Effektum Medical darüber hinaus einen Marktradar am Ende der Umfrage. Der Marktradar hilft den Teilnehmern, ihre Wettbewerbsfähigkeit im regulatorischen Bereich sowie im Qualitätsmanagement besser einschätzen zu können – sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene.

Die Effectum Medical AG dankt allen Teilnehmern für ihre Unterstützung. Die Teilnahme ist anonym.

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

Effectum Medical AG
Ulrike Neuberger
Co-Founder & Partner
+41 (0)79 755 52 80
ulrike.neuberger@effectummedical.com