12.08.2019

Speed-Datings und Laborrundgänge: Trinity College Dublin trifft BioLAGO-Mitglieder

D-Konstanz | Das Trinity Translational Medicine Institute (TTMI) des renommierten Trinity College Dublin (TCD) ist Mitglied im BioLAGO Netzwerk. Nun besuchte eine kleine Delegation des TCDs BioLAGO-Mitglieder am Bodensee. Auf der Agenda standen organisierte Speed-Datings und Laborrundgänge mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Zum Anlass der jährlichen BioLAGO Mitgliederversammlung reisten Vertreter des Trinity College Dublin nach Konstanz. Die Universität gehört zur Liga der führenden europäischen Forschungsuniversitäten und zählt bei der Einwerbung von Forschungsgeldern und Patenten zu den erfolgreichsten Hochschulen weltweit.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung hatte die Delegation des TCD/TTMI die Möglichkeit, in mehreren Speed-Datings einige der BioLAGO-Mitglieder aus der DACH-Region kennenzulernen. Das TTMI möchte enge Kooperationsbeziehungen zu den Mitgliedern des BioLAGO Gesundheitsnetzwerks aufzubauen, um gemeinsame (geförderte) Projekte durchzuführen.

Am darauffolgenden Tag standen Vor-Ort-Besuche bei weiteren BioLAGO Mitgliedern im Mittelpunkt. Los ging es mit einem Treffen mit der Eurofins Genomics in Konstanz. Das Unternehmen ist der größte europäische Anbieter von DNA Sequenzierdienstleistungen. Im Anschluss an das gegenseitige Kennenlernen folgte eine Führung durch die automatisierte NGS Produktion der Eurofins, bei der die verschiedenen Robotersysteme  und modernste Sequenzierungsgeräte vorgestellt wurden.

Da das TTMI bzw. das TCD nicht nur an Partnern aus der Wirtschaft, sondern auch an akademischen Kooperationspartnern interessiert ist, fuhr die Delegation am Nachmittag zur Universität Konstanz. Die irischen Gäste lernten die Universität und ihre differenzierten Fachbereiche im Bereich Life Science kennen und bekamen einen Überblick zu den Forschungsbereichen Immunologie, Biochemische Pharmakologie und Biologische Chemie. So stellten Prof. Marcus Gröttrup und Dr. Thomas Böttcher ihre aktuelle Forschung vor und knüpften erste Kontakte für zukünftige Kooperationen.

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

BioLAGO – das Gesundheitsnetzwerk
Tel. +49 (0)7531 – 921 5250
Fax +49 (0)7531 – 921 5259
E-Mail: info@biolago.org

Bilder