02.05.2019

trenzyme bietet Masterarbeitsstelle im Bereich hiPSC-Differenzierung

D-Konstanz | Die trenzyme GmbH agiert als Forschungsdienstleister in den Bereichen Zelllinienentwicklung und rekombinanter Proteinproduktion. Als Outsourcing-Partner unterstützt das Unternehmen mit seinen Dienstleistungen Forschungs- und Entwicklungseinheiten von akademischen Instituten, Biotechnologieunternehmen und Pharmaunternehmen aus aller Welt.

trenzyme bietet Masterarbeitsstelle ab Herbst 2019 im Bereich hiPSC-Differenzierung an:

  • Gene-Editing von hiPSC und anschließende Charakterisierung der differenzierten Zellen
  • Differenzierung von hiPSC zu hepatischen Vorläufern
  • Literaturrecherche
  • Interpretation der Ergebnisse

 

Weitere Informationen finden Sie hier!

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

trenzyme GmbH
Tel. +49 (0)7531 – 122 900
Fax +49 (0)7531 – 122 9011
E-Mail: job@trenzyme.com