15.04.2019

Baubeginn des neuen Logistikzentrums der BIPSO GmbH

D-Singen| Die BIPSO GmbH investiert 16 Millionen Euro in den Standort Singen und schafft damit 25 neue Arbeitsplätze. Mit einem feierlichen Spatenstich wurde der Baubeginn eines neuen Logistikzentrums eingeleitet.

Die BIPSO GmbH begrüßte ihre Gäste zum feierlichen ersten Spatenstich für das neue Logistikzentrum auf dem Betriebsgelände in der Robert-Gerwig-Str. 4 in Singen.
BIPSO wird hierfür insgesamt eine Summe von knapp 16 Millionen Euro investieren. Es soll ein automatisches Hochregallager für sterile Arzneimittel, ein Mehrzweckgebäude mit einer Werkstatt, einem Ersatzteillager und einen Musterzugsbereich für Rohstoffe enthalten. Die Fertigstellung ist für Ende 2020 geplant. Es werden damit auch ca. 25 neue Arbeitsplätze entstehen.
„Für den Erfolg von BIPSO ist es wesentlich, dass wir möglichst viele Teile unserer Wertschöpfungskette hier am Standort Singen
ansiedeln“, so der Geschäftsführer Dr. Reinhard Adam. „Das neue Logistikzentrum ist ein weiterer wichtiger Schritt dorthin.“ Adam betonte weiter, dass Singen sich damit als ein internationales Kompetenzzentrum im Pharmabereich weiter etabliere.
Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung gut: „Regen im April ist gut für das Wachstum, insofern passt es zum Spatenstich“, so Adam.
Anwesend waren von Seiten der Stadt Singen Oberbürgermeister Bernd Häusler sowie Christel Höpfner von der SPD-Fraktion und Kirsten Brößke von der FDP-Fraktion des Gemeinderates. Auch Matteo Bertolini vom internationalen Management des Mutterkonzernes Bracco war zu diesem Anlass aus Italien angereist. Beim anschließenden Imbiss fand sich Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen.

Über BIPSO GmbH

Die BIPSO GmbH produziert Kontrastmittel, die bei der Magnetresonanztomografie (MRT) und der Computertomografie (CT) eingesetzt werden. Sie ist mit über 400 Mitarbeitern in Singen der wichtigste Produktionsstandort für den Mutterkonzern Bracco mit Sitz in Mailand, Italien. Die Produkte aus Singen werden in über 100 Länder der Erde geliefert, jedes dritte weltweit verwendete Kontrastmittel wird hier in Singen hergestellt. Die Tradition der Kontrastmittelherstellung in Singen geht auf das Unternehmen Byk Gulden in den 80er Jahren zurück, bis, nach einigen Eigentümerwechseln, das Singener Unternehmen mit dem Namen BIPSO GmbH im Jahr 2011 ein fester Teil der Bracco-Gruppe wurde.

(Quelle: Pressemitteilung BIPSO GmbH, 04.04.2019)

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

BIPSO GmbH
Lisa Jung
Robert-Gerwig-Str. 4
78224 Singen
Tel. +49 (0)7731 / 7909 – 115
E-Mail: lisa.jung@bracco.com

Bilder