31.10.2018

Hahn-Schickard sucht wissenschaftliche Mitarbeiter, Prozessingenieure, Software-Entwickler, Projektmanager und Bereichsleiter (m/w)

D-Freiburg/Villingen-Schwenningen | Hahn-Schickard steht für industrienahe, anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Fertigung in der Mikrosystemtechnik. Über 170 Mitarbeiter entwickeln in Stuttgart, Villingen-Schwenningen und Freiburg Lösungen in der Mikrosystemtechnik – von der ersten Idee bis hin zur Produktion.

Am Standort Freiburg werden baldmöglichst wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w) mit Hochschulstudium-Abschluss im Bereich Chemie, Physik, Mikrosystemtechnik, Verfahrenstechnik oder Vergleichbarem gesucht. Ihre Aufgaben liegen in der simulationsgestützten Auslegung von mikrofluidischen Testträgern (LabDisks) zur Automatisierung und Systemintegration der LabDisks in Prozessierungsgeräte, sowie die experimentelle Funktionsprüfung und die Durchführung biologischer Tests.

Hahn-Schickard sucht ebenfalls für den Standort Freiburg einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) und einen Ingenieur der Mikrofluidik, Lab-on-a-Chip. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium in einem MINT-Fach, ebenso wie Kenntnisse in computergestütztem Design (z.B. SolidWorks) und der Modellierung und Simulation dynamischer Vorgänge (z.B. MATLAB, C).  Idealerweise bringen Sie auch theoretisches Vorwissen oder praktische Erfahrung mit Mikrofluidik oder Strömungsmechanik mit.  Ihre Aufgaben liegen in der simulationsgestützten Auslegung von mikrofluidischen Testträgern (LabDisks) zur Automatisierung von diagnostischen Laborabläufen mittels einer bestehenden Simulationsumgebung und deren Konstruktion als CAD-Modell.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lab-on-a-Chip (w/m)

Für den Standort Freiburg sucht Hahn-Schickard baldmöglichst einen Projektmanager (m/w) im Bereich Funktionalisierung und Befüllung diagnostischer Testträger, sowie einen  Entwicklungsingenieur im Bereich  Thermische Sensorsysteme. Voraussetzung für bei Stellen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium im jeweiligen Bereich.
Projektmanager Funktionalisierung und Befüllung diagnostischer Testträger (m/w)
Entwicklungsingenieur Thermische Sensorsysteme (m/w)

Ebenfalls für den Standort Freiburg sucht Hahn-Schickard einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktorand (m/w) für den Bereich  Mikrofluidik / Lab-on-a-Chip zur Probenvorbereitung bei Next Generation Sequencing Verfahren.  Ihre Aufgabe ist die Entwicklung von innovativen Methoden zur automatisierten Probenvorbereitung für NGS mittels zentrifugaler Mikrofluidik. Voraussetzung sind ein Hochschulstudium in einem MINT-Fach (Diplom / Master). Zudem sind theoretisches Vorwissen oder praktische Erfahrung bzgl. computergestütztem Design, Modellierung und Simulation dynamischer Vorgänge und digitaler PCR von Vorteil.
Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktorand (m/w):  Probenvorbereitung Next Generation Sequencing

Es werden Software-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt Benutzerschnittstellen und Web-Frontends für den Standort in Villingen-Schwenningen gesucht:
Software-Entwickler (m/w): Datenanalysen und Benutzerschnittstellen

Für den neuen Bereich Software Solutions werden Mitarbeiter mit ingenieurwissenschaftliches Studium (Master, Diplom, Promotion) im Bereich Kommunikationstechnik, Technische Informatik, Informatik oder Vergleichbarem am Standort in Villingen-Schwenningen gesucht. Ihre Aufgaben liegen als Gruppenleiter im Themengebiet Kommunikationstechnik oder als Software-Entwickler (m/w) im Bereich Kommunikationslösungen auf Mikrocontrollern und/oder (Embedded)-Linux Systemen:
Software-Entwickler (m/w): Kommunikationstechnik für das Internet der Dinge
Gruppenleiter (m/w): Kommunikationstechnik

Für das Institut Mikro- und Informationstechnik in Villingen-Schwenningen wird ein erfahrener Bereichsleiter für MEMS-Entwicklung (m/w) gesucht. Kenntnisse der Mikrosystemtechnik haben Sie während einer Promotion vertieft und sich fundierte Kenntnisse zu Technologien, Modellierung, Simulation und Charakterisierung von MEMS sowie deren Applikation erarbeitet. Als Bereichsleiter(in) sind Sie für das Themengebiet MEMS-Entwicklung in seiner Gesamtheit verantwortlich:
Bereichsleiter (m/w): MEMS-Entwicklung

Für den Standort Freiburg sucht Hahn-Schickard einen wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) zur Entwicklung von Hochleistungs-Lateral Flow Assays. Voraussetzung sind ein abgeschlossenes Universitätsstudium in Biologie/Biochemie/Chemie oder ähnlicher Fachrichtung mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen (Diplom / Master) und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Bereichen. Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich Immunoassays und Lateral Flow Assays oder Teststreifenentwicklung. Sie sind interessiert an der Erforschung neuer Nachweisverfahren für Biomoleküle, die in der Diagnostik oder Lebensmitteltestung eingesetzt werden können. In der Bearbeitung von Aufgabenstellungen zeichnen Sie sich durch Kreativität, Eigeninitiative und eine teamorientierte Arbeitsweise aus. Ihr Profil wird durch gute Deutsch- und Englischkenntnisse abgerundet.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d): Assayentwicklung

Ebenfalls für den Standort Freiburg sucht Hahn-Schickard einen wissenschaftlichen Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) zur Entwicklung von Proteinelektrophorese-Systemen. Voraussetzung sind ein abgeschlossenes Universitätsstudium in Biologie/Biochemie/Chemie oder ähnlicher Fachrichtung mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen (Diplom / Master). Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich Proteinelektrophorese, Western Blots, Biokonjugation oder Massenspektrometrie. Sie sind interessiert an der Erforschung neuer Nachweisverfahren für Biomoleküle, die in der pharmazeutischen Produktion oder Einzelzellanalytik eingesetzt werden können. In der Bearbeitung von Aufgabenstellungen zeichnen Sie sich durch Kreativität, Eigeninitiative und eine teamorientierte Arbeitsweise aus. Ihr Profil wird durch gute Deutsch- und Englischkenntnisse abgerundet.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d): Proteinanalytik

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

Hahn-Schickard
Personalabteilung
Telefon: +49 7721 943-148
E-Mail: Bewerbung@Hahn-Schickard.de