10.10.2018

LimCo International GmbH sucht Bacheloranden/Masteranden

D-Konstanz | LimCo International GmbH bietet Expertisen, Lehre, Partnerschaft in F&E Projekten in aquatischer Ökotoxikologie und Limnologie an. Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung von online Biosensoren zur kontinuierlichen Überwachung der Wasserqualität von Trinkwasser/Grundwasser, Abwasser, Prozesswasser, Flüssen/Seen, Sediment und Boden (Multispecies Freshwater Biomonitor; LimCo Biosensor System). Das Unternehmen leitet bzw. nimmt an internationalen F&E Projekten teil, z.B. P-Rückgewinnung, Bodensensor (P-REX); Biofilmsensor (BMWI); Grundwassersensor (BMBF); Toxizität von Pharmaka und Mikroplastik. Als zertifizierte Gewässerschutzbeauftragte erarbeiten sie Fachgutachten (Fliessgewässer: Makrozoobenthos) nach EU-WRRL und IBCH, z.B. Strukturgüte, Saprobie, etc. LimCo International GmbH führt ökologische Baubegleitungen durch, berät Kläranlagen und führt Standard Toxizitätstests nach OECD und GLP durch. CEO Dr. Almut Gerhardt, setzt sich für die Umwelterziehung von Kindern/Jugendlichen ein und lehrt an Hochschulen.

Masterarbeiten, Bachelorarbeiten in Zoologie, Limnologie, Ökotoxikologie

Start: Oktober 2018
Themen:

  • Einfluss von Trockenheit auf kleine Fliessgewässer
  • Genetische versus traditionelle Taxonomie bei Gammarus spp.
  • Einfluss von Nitrat, Gülle, Dünger auf Grundwasserkrebse

HiWi-Job
Taxonomische Bestimmung von Makrozoobenthos (Erfahrung nötig)


Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per Email an:
Dr. Almut Gerhardt
almutg@web.de

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

LimCo International GmbH
Dr. Almut Gerhardt
Tel. +49 (0)7531 – 99 13 594
E-Mail: almutg@web.de