10.04.2018

BioLAGO präsentiert sich auf Thurgauer Technologietag

CH-Matzingen I Einblicke in die rasanten Entwicklungen der Künstliche Intelligenz, Sensorik und Robotik erhielten die Teilnehmer beim diesjährigen Thurgauer Technologietag in der UNIMA AG. BioLAGO war auf der Messe mit dabei.

Die 18. Ausgabe der Thurgauer Technologietage fand in diesem Jahr in der Produktionshalle der UNIMAG AG statt. Die Veranstaltung stellte im Rahmen von Vorträgen und einer vielseitigen Ausstellungsmesse neue Entwicklungen aus der Forschung in den Gebieten Künstliche Intelligenz, Sensorik und Robotik vor und zeigte Beispiele, wie Unternehmen davon profitieren können. Als besonderes Highlight konnte man mit dem humanoiden Roboter „Pepper“ auf der Messe direkt Kontakt aufnehmen. Der Roboter umarmte die Teilnehmenden und verbreitete gute Laune mit seiner Tanzeinlage. Pepper soll langfristig als informativer und kommunikativer „Roboter-Gefährte“ u.a. in der Pflege eingesetzt werden.

Auf der Ausstellungsmesse war der BioLAGO e.V. neben Hochschulen, Instituten, Forschungseinrichtungen, Unternehmen und anderen Netzwerken mit einem Stand vertreten. Hier konnten sich die Teilnehmenden zwischen den Referatsblöcken über das Gesundheitsnetzwerk in der Vierländerregion Bodensee informieren. Zudem stellte sich BioLAGO auf dem Podium den Messebesuchern vor und berichtete über das aktuelle Interreg-Kleinprojekt „Labor 4.0 – intelligente Digitalisierung und Automatisierung für KMU am Bodensee“. Das Projekt bietet Austausch und Kompetenzgewinn zu digitalen Lösungen im Labor, da z.B. der Einsatz von Robotern für Routinearbeiten in Laboren stetig zunimmt und intelligente Laborbehälter, die mit Sensoren ausgestattet sind, Laborprozesse optimieren können.

BioLAGO nutzte den Thurgauer Technologietag, um sich mit anderen Teilnehmenden, Wissenschaftlern und Unternehmen zu den Schwerpunktthemen Künstliche Intelligenz, Sensorik und Robotik auszutauschen, Kontakte zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen.

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

BioLAGO – das Gesundheitsnetzwerk
Tel. +49 (0)7531 – 921 5250
Fax +49 (0)7531 – 921 5259
E-Mail: info@biolago.org

Bilder

© BioLAGO

Das BioLAGO Projekt „Labor 4.0 – intelligente Digitalisierung und Automatisierung für KMU am Bodensee“ wird gefördert durch den Interreg Kleinprojektefonds im Interreg V Programm „Alpenrhein Bodensee-Hochrhein“.