23.11.2016

2. Job Dating Life Sciences Bodensee an der Universität Konstanz

D-Konstanz | Das Netzwerk BioLAGO veranstaltete in Kooperation mit dem Career Service und im Rahmen der großen Karrieremesse kontaktpunkt an der Universität Konstanz das zweite Job-Dating Life Sciences Bodensee. Studierende der Universität Konstanz, der HTWG Konstanz und des Hochschulcampus Villingen-Schwenningen nutzten die Gelegenheit, Arbeitgeber der regionalen Life Science Branche kennenzulernen und erhielten wertvolle Kontakte und Tipps für Praktika, Abschlussarbeiten und Karrieremöglichkeiten.

  • Begeisterte Studierende beim zweiten interaktiven “Job-Dating Life Sciences Bodensee”
  • über 100 organisierte Speed-Datings unter regionalen Firmen und Studierenden
  • Vorträge und Erfahrungsberichte mit Informationen und Karrieretipps für den Berufsstart

Nach dem Erfolg des ersten Job Datings Life Sciences Bodensee im vergangenen Jahr veranstaltete das Netzwerk BioLAGO das Job Dating in diesem Jahr in Kooperation mit dem Career Service der Universität Konstanz und im Rahmen der großen traditionellen Karrieremesse kontaktpunkt. Dabei konnten sich angehende Biologen, Chemiker, Mediziner, Gesundheitsinformatiker und viele weitere an den Infoständen über Karrieremöglichkeiten bei Takeda, Vetter Pharma, PHAST Development und QIAGEN Lake Constance informieren. Auch das Job-Portal YourChemistryCareer stellte sich mit einem Info-Stand sowie durch einen Vortrag mit Tipps zum Berufseinstieg vor. Studierende der Universität Konstanz, der HTWG Konstanz sowie des Hochschulcampus Villingen-Schwenningen der Hochschule Furtwangen University nutzten zahlreich die Chance sich bei der branchenfokussierten Jobbörse den Unternehmen vorzustellen.

Kern der Veranstaltung waren organisierte Speed-Datings, bei dem sich die Studierenden den teilnehmenden Unternehmen in jeweils nur drei Minuten direkt vorstellen konnten. „Die Unternehmensvertreter waren sehr locker bei den Speed-Datings. Ich habe nun wichtige Kontakte für mein Praxissemester im kommenden Jahr.“, so Niklas Röhner von der Hochschule Villingen-Schwenningen.
(Abdruck frei. Beleg erbeten.)

(Quelle: Pressemeldung BioLAGO, 23.11.2016)

Kontakt

Food for future, BioLAGO Meeting Point, Lebensmittel von morgen, Uni meets Pharma, Wissenschaft-trifft-Wirtschaft, Science-meets-industry- Ansprechpartner

Anna Olma
Trainee
Tel.: +49 (0)7531 – 92 15 25 3
Fax: +49 (0)7531 – 92 15 25 9
E-Mail: anna.olma@biolago.org

Bilder der Veranstaltung

© BioLAGO

Partner des Job Dating Life Sciences Bodensee 2016

Veranstalter

Co-Veranstalter